Maschinenschilder & Typenschilder

Maschinen- & Typenschilder werden zur Kennzeichnung und zum Beschriften von Maschinen und Anlagen in der Industrie eingesetzt. Während Typenschilder direkt vom Hersteller an der neuen Maschine deutlich erkennbar angebracht werden und alle wichtigen Informationen wie Name des Herstellers, Baujahr, CE Kennzeichnung und Seriennummer des Gerätes enthalten, dienen Maschinenschilder, bzw. Aufkleber oft für Hinweise zur sicheren Benutzung. Beide haben jedoch eins gemeinsam: Sie werden außen an der Maschine angebracht und die Angaben sollten auch unter Belastung und verschiedenen Umwelteinflüssen dauerhaft lesbar sein und das entsprechende Gerät eindeutig kennzeichnen. In der Praxis haben sich hierfür, neben gravierten Metallschildern, robuste und widerstandsfähige Kunststoff-Folienetiketten bewährt. Diese können individuell gestaltet und zur Beschriftung von Maschinen eingesetzt werden. Entdecken Sie das Sortiment an Industrieschilder von Texit hier direkt online.

Warnschilder selbstklebend

Selbstklebende Warnschilder werden in allen Branchen der Industrie eingesetzt. Sie dienen zur Warnung der anwesenden Person vor bestimmten Gefahren. Die Art und Verwendung der Schilder zur Warnung sind gesetzlich genau durch DIN Normen vorgeschrieben. Die WRT-Schilder von Texit entsprechen sowohl von der Farbe (Gelb), als auch von der Form und Bedruckung, dem vorgegebenen Standard. Der permanente Acylatkleber garantiert eine hohe Klebekraft und lange Haftung auf Maschinen, Anlagen und Geräten. Bei Texit stehen Ihnen hierfür 2 Produkte zur Verfügung:

Prüfetiketten

Prüfetiketten werden bei vielen elektrischen Geräten, Anlagen und Maschinen eingesetzt, um zu vermerken, wann die vorgeschriebenen Inspektionen stattfinden. Auf den Prüfetiketten wird vom Prüfer entweder der Termin der nächsten Prüfung oder das Datum der letzten Prüfung vermerkt. Häufig schreibt das Gesetz die Verwendung von Prüfetiketten aus manipulationssicherer Folie vor, sodass das Prüfdatum nicht nachträglich verfälscht werden kann. Bei Texit bieten wir Ihnen neben den manipulationssicheren Prüfetiketten auch hochwertige und kostengünstige Prüfplaketten aus Vinylfolie an. Entdecken Sie unsere Prüfetiketten hier online.
Informationen zu den Industrie Etiketten

Tipps zur Auswahl der richtigen Industrieetiketten

Industrieetiketten gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Art des verwendeten Materials, sondern auch in Größen, Farben, Klebeeigenschaften, Beständigkeit und Bedruckungsart. Bei dem breiten Angebot an unterschiedlichen Etiketten ist die Wahl des passenden Produktes oft nicht einfach. Gerade in der Industrie sollten die verwendeten Etiketten jedoch sorgfältig ausgewählt und auf die spezifischen Anwendungen abgestimmt sein. Bei der Wahl der richtigen Etiketten spielen die folgenden Faktoren eine wichtige Rolle: 

- Ort der Verwendung: Was kennzeichnen die Etiketten? Wo wird das Etikett platziert und wie ist dort die Beschaffenheit der Oberfläche?

- Gesetzliche Vorschriften für die Etiketten: Gibt es bei der Art der Verwendung in Ihrer Branche bestimmte gesetzliche Vorschriften zur Beschriftung? 

- Physikalische Beständigkeit: Welchen (Umwelt-) Einflüssen sind die Etiketten an dem Ort der Verwendung ausgesetzt?

- Zeitliche Beständigkeit: Müssen die Etiketten regelmäßig geändert werden oder sollen sie möglichst lang haften und lesbar sein? 

Anhand dieser allgemeinen Faktoren können Sie die Produktauswahl bereits deutlich eingrenzen. Haben sie zusätzliche, spezielle Anforderungen an die Produkte? Zögern Sie dann nicht und kontaktieren Sie unseren Kundensupport. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Kennzeichnung können wir sie umfangreich beraten. Unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der passenden Etiketten. 

Material der Industrieetiketten

Die selbstklebenden Industrieetiketten von Texit bestehen aus drei verschiedenen Materialien, die wie drei Schichten übereinander angeordnet sind: dem Trägermaterial, dem Klebstoff und dem Obermaterial.

Die Etiketten werden auf dem Trägermaterial, einer Art Folie, klebend geliefert. Das Trägermaterial schützt die eigentlichen Etiketten vor Verschmutzung und gewährleistet ein einfaches Abziehen und optimale Klebeeigenschaften zum Zeitpunkt der Anbringung.  Unmittelbar auf dem Trägermaterial befindet sich der Klebstoff. Maßgeblich für die Art des Klebstoffes ist die zeitliche Beständigkeit. Bei der dauerhaften Beschriftung verwenden wir bei unseren Etiketten einen permanenten Acylatkleber mit sehr starker Klebefähigkeit. Dieser gewährleistet eine lange Haltbarkeit der Etiketten an ihrem Anbringungsort. Wenn das Industrie Etikett regelmäßig gewechselt wird, sollte ein Klebstoff mit geringerer Klebefähigkeit gewählt werden. 

Bei der obersten Schicht handelt es sich um das Etikett im eigentlichen Sinne. Für das Obermaterial der Etiketten gibt es, insbesondere bei der Anwendung in der Industrie, eine Vielzahl an verschiedenen Materialien. Da die Etiketten bei produzierenden Unternehmen meistens hohen physikalischen Anforderungen ausgesetzt sind, empfiehlt sich die Verwendung eines Kunststoffes. Für die Auswahl der Folie ist sowohl die Beschaffenheit des Anbringungsortes (glatt oder rau/uneben), als auch die Einflüsse am Ort der Anbringung von hoher Bedeutung. Bei Texit können Sie aus Produkten der folgenden Materialien wählen: 

Industrieetiketten aus Polyester

Bei Polyester handelt es sich um eines der stabilsten Materialien zur Herstellung von Kunststoff Kabeletiketten. Die Etiketten sind deshalb langlebig und trotzen auch hohen Temperaturen. Durch das anschmiegsame und dünne Polyester lassen sich die Etiketten schnell und einfach an den einzelnen Kabeln anbringen. Sie haften am besten auf glatten und ebenen Oberflächen, z.B. auf Metall. Etiketten aus Polyester können je nach Verarbeitungsart entweder mit dem Thermotransfer-Verfahren oder mittels Laserdrucker beschriftet werden. Letztere eignen sich besonders für den kleinen Bedarf oder wenn sich die Anschaffung eines Thermotransfer-Druckers nicht lohnt.

Vinyl Etiketten

Industrieetiketten aus Vinyl sind besonders weich und anschmiegsam. Deshalb eignen Sie sich gut für unebene und raue Oberflächen. Sie haften sogar zuverlässig auf Kanten und Radien. Etiketten aus Vinyl sind frei von Schwermetallen, reiß- und kratzfest und temperaturbeständig. Optimale Voraussetzungen zur Verwendung bei produzierenden Unternehmen. Vinyl, auch PVC genannt, lässt sich sehr gut mit Hilfe des Thermotransfer-Druckverfahrens beschriften.

PE Etiketten aus Dokumentenfolie

Unsere Etiketten aus Dokumentenfolie bestehen aus Polyethylen (auch PE genannt), einem Kunststoff der zu den Thermoplasten gehört. Das Polyethylen wird als Material speziell behandelt, sodass eine manipulationssichere Folie entsteht. Einmal angebracht, kann sie nicht mehr unbeschadet entfernt werden. Beim Abziehen zerreißt die PE-Folie in kleine Stücke. Deshalb wird die Dokumentenfolie gerne bei der Herstellung von Prüfplaketten verwendet. Etiketten aus PE-Dokumentenfolie haften auf glatten bis leicht rauen Untergründen und zeichnen sich insbesondere durch Ihre Robustheit gegenüber Chemikalien aus. Etiketten aus Polyethylen lassen sich hervorragend mit dem Thermotransferdruck beschriften.

Industrieetiketten aus Textilgewebe

Bei Etiketten aus Textilgewebe besteht das Basis-Material aus Baumwolle. Diese wird so verarbeitet, dass sie besondere Eigenschaften erhält. Die Gewerbe-Etiketten kleben auch auf den schwierigsten Untergründen, da sie Dank des Textilgewebes äußerst anschmiegsam sind. Sie lassen sich durch die Qualität der Verarbeitung sehr gut bearbeiten und werden häufig zur Betriebsmittelkennzeichnung und im Schaltbauschrank eingesetzt. Diese Etiketten können sogar zur Kabelkennzeichnung verwendet werden. Das verarbeitete Textil-Material lässt sich individuell beschriften. Der Thermotransferdruck erzielt hier die besten Druckergebnisse.

Industrielle Etiketten selbst drucken oder drucken lassen

Grundsätzlich können sie Etiketten für die Industrie selbst vor Ort bedrucken oder die Bedruckung bei uns in Auftrag geben. Zusätzlich bieten wir Ihnen bei Texit auch das Mieten von unseren Thermotransferdruckern als Serviceleistung an. Dies eignet sich besonders gut, wenn Sie die Etiketten nur für ausgewählte Projekte benötigen. Wenn Sie jedoch langfristig und flexibel (verschiedene) Industrie Etiketten brauchen, ist die Anschaffung eines eigenen Drucksystems zu empfehlen. Unsere Drucksysteme für das Thermotransfer-Druckverfahren sind perfekt auf die Beschriftung von Etiketten unterschiedlichen Materials abgestimmt. Die Drucker gewährleisten hohe Qualität und robuste Druck-Ergebnisse. Der Wartungsaufwand der modernen Drucksysteme ist sehr gering und nimmt auch langfristig wenig Zeit in Anspruch. Wenn Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Zusammen finden wir die richtige Lösung für Ihre Anforderungen!

Industrie Etiketten für die verschiedenen Branchen

Da die Industrie sehr viele unterschiedliche Branchen umfasst und Etiketten überall zum Einsatz kommen, müssen sie verschiedene und oft auch sehr spezielle und hohe Anforderungen erfüllen. Zum einen variieren die physikalischen Gegebenheiten stark, je nach Einsatzort. Zum anderen gelten auch in jedem Bereich unterschiedliche gesetzliche Vorschriften und Normen. So unterscheiden sich die Vorschriften im Maschinenbau deutlich von denen in der Medizin- oder Bahntechnik. Deshalb kommen bei der Herstellung von Industrieetiketten die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz. Oft müssen auch spezielle Sonderanfertigungen hergestellt werden, die genau die individuell gewünschten Eigenschaften der Kunden besitzen.

Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der industriellen Kennzeichnung verfolgen wir die Bedingungen in den unterschiedlichen Bereichen schon seit vielen Jahren. Insbesondere in den letzten Jahren wird die dauerhafte Beschriftung immer konkreter durch Normen und Richtlinien festgelegt. Deshalb entwickeln auch wir unsere Produkte stetig weiter, sodass diese den speziellen gesetzlichen Anforderungen gerecht werden. Auf unserer Übersichtsseite finden Sie mehr Informationen zu den einzelnen Branchen und den dazu passenden Etiketten. Unsere Experten beraten Sie auch gerne persönlich bezüglich besonderer Voraussetzungen. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt mit uns auf!