Kategorie: Maschinenschilder & Typenschilder

Maschinen- & Typenschilder werden zur Kennzeichnung und zum Beschriften von Maschinen und Anlagen in der Industrie eingesetzt. Während Typenschilder direkt vom Hersteller an der neuen Maschine deutlich erkennbar angebracht werden und alle wichtigen Informationen wie Name des Herstellers, Baujahr, CE Kennzeichnung und Seriennummer des Gerätes enthalten, dienen Maschinenschilder, bzw. Aufkleber oft für Hinweise zur sicheren Benutzung. Beide haben jedoch eins gemeinsam: Sie werden außen an der Maschine angebracht und die Angaben sollten auch unter Belastung und verschiedenen Umwelteinflüssen dauerhaft lesbar sein und das entsprechende Gerät eindeutig kennzeichnen. In der Praxis haben sich hierfür, neben gravierten Metallschildern, robuste und widerstandsfähige Kunststoff-Folienetiketten bewährt. Diese können individuell gestaltet und zur Beschriftung von Maschinen eingesetzt werden. Entdecken Sie das Sortiment an Industrieschilder von Texit hier direkt online.
Maschinenschilder & Typenschilder
Informationen zu Maschinenschildern & Typenschildern

Typenschilder drucken

Als Hersteller von Anlagen, Maschinen und einzelnen Bauteilen können Sie Ihre Typenschilder auch schnell und einfach selbst vor Ort drucken. Statt dem aufwendigen Gravieren von Aluminium Typenschildern, können Sie die selbstklebenden Kunststoff Etiketten von Texit einfach mithilfe des Thermotransferverfahrens oder mit einem Laserdrucker bedrucken. Hierbei entsteht ein hochwertiger, kratz- & wischfester, sowie beständiger und gut lesbarer Aufdruck. Der permanente Acylatkleber verleiht den bedruckten Typenschildern eine lange Lebensdauer und kann ein graviertes Metallschild ersetzten. Durch das selbstständige Drucken vor Ort sind Sie mit bedruckten Typenschildern flexibler und die Erstellung ist zudem kostengünstiger. Mithilfe der passenden Etikettensoftware lässt sich der Aufdruck professionell und individuell gestalten und auch im nachhinein noch beliebig anpassen. Besonders gut bewährt haben sich unsere bedruckbaren Typenschilder in den folgenden Bereichen: Niederspannungsschalttafeln, Elektrogehäuse, Schalter, Drucktasten, Signalleuchten, Instrumentierungen, Motorsteuerungen, Fertigungs- & Produktionsstraßen, an Regalgestellen und Schalttafeln.

Vorteile von gedruckten Maschinen- & Typenschildern

Gedruckte Maschinen- und Typenschilder bringen gegenüber den herkömmlichen, gravierten Aluminiumschildern einige Vorteile mit sich. Als Hersteller oder Anwender von Anlagen können Sie Ihre Schilder selbstständig und individuell beschriften. Sie müssen deshalb weder eine bestimmte Stückzahl an gravierten Schildern abnehmen, noch sich auf eine bestimmte Gravur beschränken. Die Industrie Etiketten lassen sich flexibel anpassen und z.B. für eine besondere Maschine einfach umgestalten. Somit erreichen Sie höchste Flexibilität in der Beschriftung und Kennzeichnung Ihrer Produkte. Zudem ist das Beschriften von Kunststoffetiketten kostengünstiger als das Gravieren von Metallschildern. Beim Material stehen Ihnen je nach Vorgaben unterschiedliche Kunststoffe zur Verfügung. Das passende Material der Kunststoffschilder richtet sich vor allem nach der Beschaffenheit des Untergrundes. Sowohl für glatte als auch für unebene und raue Oberflächen gibt es passende Materialien. Die wichtigsten Vorteile der Maschinen- & Typenschilder zum Drucken lassen sich wie folgt zusammenfassen:

-         Flexibilität in der Herstellung der Typenschilder

-         Es müssen keine bestimmten Stückzahlen abgenommen werden

-         Schnelle und einfache direkt vor Ort erstellen

-         Flexible und individuelle Anpassungen der Typenschilder sind jederzeit möglich

-         Kostengünstigeres Verfahren als die Gravur von Aluminium Schildern

-         Große Auswahl an geeigneten Materialien

-         Lange Lebensdauer

-         Sehr robuste und widerstandsfähige Kennzeichnung

Material der bedruckbaren Maschinenschilder & Typenschilder

Für die bedruckbaren Maschinen- & Typenschilder stehen Ihnen eine große Vielfalt von verschiedenen Kunststoffen zur Auswahl. Wichtig für die Auswahl des passenden Materials ist neben Ihren individuellen Anforderungen auch die Beschaffenheit der Oberfläche, auf der die Schilder angebracht werden sollen. Die richtige Wahl des Materials ist wichtig, da wir nur bei einem perfekt auf Ihre Anforderungen abgestimmtem Kunststoffschild die lange Lebensdauer und Lesbarkeit gewährleisten können. Wenn Sie sich hier unsicher sind, nehmen Sie gerne direkt Kontakt mit unserer Service Abteilung auf. Wir beraten Sie persönlich zu Ihren individuellen Bedürfnissen. Selbstverständlich ist ein solches Beratungsgespräch für Sie kostenfrei und freibleibend!

Typenschilder aus Polyester

Polyester zählt zu einem der widerstandfähigsten Kunststoffe für die Herstellung von Industrieetiketten. Dementsprechend ist Polyester bestens für die Verwendung als Maschinen- oder Typenschild für glatte Oberflächen geeignet. Bei den Polyester Etiketten haben Sie die Wahl zwischen einem einfachen Polyester Etikett oder den speziell zur Verwendung als Typenschild entwickelten Gerätemarkierern. Bei den GRT Gerätemarkierern wurde die Polyesteroberfläche mit einem dünnen, komprimierbarem Schaumstoffträger versehen. Hierdurch sieht es einem Typenschild aus Metall zum Verwechseln ähnlich. Alle Schilder aus Polyester sind sehr temperaturbeständig, kratz- & reißfest und beständig gegen übliche Chemikalien. In unserem Sortiment finden Sie auch Schilder, die mit gewöhnlichen Laserdruckern bedruckt werden können. Diese eignen sich besonders gut für den kleinen Bedarf. Wir geben Ihnen gerne Tipps, wie Sie diese Etiketten hochwertig aber ohne großen Aufwand bedrucken können.

Vinyl / PVC Schilder

Maschinen- & Typenschilder aus Vinyl (auch unter der Bezeichnung PVC bekannt) zeichnen sich insbesondere durch Ihre weiche, anschmiegsame Struktur aus. Sie haften auch auf unebenen und rauen Oberflächen sehr gut. Auch Kanten oder gebogene Oberflächen stellen kein Problem für Vinyl Etiketten dar. Zudem handelt es sich bei Vinyl um ein sehr robustes und widerstandsfähiges Material, welches beständig gegen Öle, Feuchtigkeit und Reiniger ist. Die temperaturbeständigen Maschinen- & Typenschilder aus Vinyl sind bei uns in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Sie können mit dem passenden Thermotransferdrucker und Farbband schnell und flexibel bedruckt werden.

Maschinenschilder aus Textilgewebe

Die ERT-Y Gewebeetiketten aus Textilgewebe kommen immer dort zum Einsatz, wo die Oberfläche in ihrer Beschaffenheit sehr schwierig ist. Durch Ihre hohe Flexibilität haften Sie auch auf Oberflächen, die für Schilder aus Polyester und Vinyl nicht geeignet sind. Sie können sogar zur Kabelkennzeichnung (insbesondere in der Fertigung von Schaltschränken) eingesetzt werden. Zudem sind Maschinenschilder aus Textilgewebe sowohl temperaturbeständig als auch resistent gegen Feuchtigkeit, Öle und Reiniger. Der permanente Acylatkleber sorgt für die guten Klebeeigenschaften dieser Etiketten. Individuell beschriftet werden können die Maschinenschilder aus Textilgewebe mithilfe des Thermotransferverfahrens.

Eigenschaften der Schilder aus Kunststoff

Die Typenschilder aus Kunststoff eigenen sich besonders für kostenbewusste Kunden, die ihre Anlagen und Geräte flexibel beschriften und dabei keine Einbußen bei der Qualität machen möchten. Der Druck eines solcher Industrie Etiketten kann individuell nach Ihrem Wunsch gestaltet und direkt bei Ihnen vor Ort stattfinden. Die Schilder sind Dank des bereits angebrachten Klebstoffes dauerhaft selbstklebend. Da sie (zum größten Teil) mit dem Thermotransferdruckverfahren bedruckt werden und es sich dabei um ein trockenes Verfahren handelt, können die Produkte direkt nach der Beschriftung angebracht werden. Die Typenschilder besitzen eine hohe Qualität und sind sehr robust und widerstandsfähig. Suchen Sie nach einer bestimmten Größe? Wir fertigen auf Wunsch auch Sondergrößen an, die individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt sind.

Einsatzbereiche der Maschinen- & Typenschilder

Die eindeutige Beschriftung von Maschinen ist sehr wichtig. Da diese in jeder Branche der Industrie vorkommen, werden auch überall Schilder zur Beschriftung benötigt. In jeder Branche gibt es unterschiedliche gesetzliche Richtlinien für die Kennzeichnung von Anlagen und Geräten. Die chemische Industrie hat z.B. andere Vorgaben als die Bahntechnik oder der Anlagenbau bezüglich der Bezeichnung der Maschine. Typenschilder sind jedoch bei allen Bauteilen vom Hersteller anzubringen. Dort werden neben der Seriennummer und dem Baujahr noch individuelle Angaben des Herstellers und weitere wichtige Angaben wie die CE Kennzeichnung deutlich lesbar vermerkt. Anders als Typenschildern enthält das Schild einer Maschine häufig Hinweise und Angaben zur ordnungsgemäßen Benutzung. Diese Kennzeichnung dient vor allem der Sicherheit beim Verwenden und dem Vorkommen von Arbeitsunfällen. Für ein solches Industrie Etikett ist das individuelle Beschriften besonders wichtig. Wird ein solches Schild vor Ort gedruckt, lässt sich die Größe, Farbe und der Schriftzug ganz dem individuellen Wunsch anpassen.