Es ist endlich soweit: Texit ist 20 Jahre alt geworden! Wir blicken zur├╝ck auf 20 Jahre voller lehrreicher Erfahrungen. H├Âhen und Tiefen haben wir in den Jahren gemeinsam gemeistert und sind letztendlich von dem kleinen 2 Mann Start Up zu einem best├Ąndigen, zuverl├Ąssigen Hersteller industrieller Kennzeichnung geworden. Hierf├╝r m├Âchten wir uns vor allem bei unseren tollen Mitarbeiter*innen bedanken, ohne die wir niemals so weit gekommen w├Ąren. Und nat├╝rlich auch bei unseren treuen Kund*innen. ├ťber die Jahre hinweg sind hier aus gesch├Ąftlichen Beziehungen best├Ąndige Partner- & Freundschaften entstanden. Auf die n├Ąchsten 20 Jahre!

Zun├Ąchst war die Gestaltung des Jubil├Ąums noch etwas ungewiss mit den vorhergehenden Lockdowns und Kontaktbeschr├Ąnkungen. Wir hatten aber Gl├╝ck und konnten am 9. Juli 2022 in gro├čer Runde zusammen mit Mitarbeiter*innen, Kund*innen und Partner*innen geb├╝hrend feiern.

Der Samstag began fr├╝h um 8.30 Uhr, denn es war ordentlich was geplant und das Beste daran: Das Programm war f├╝r nahezu alle Teilnehmer eine ├ťberraschung! Mit dem Bus ging es dann von R├Âdermark aus in Richtung Bad Nauheim. Dort wartete der restaurierte Museumszug aus den 1950ger Jahren auf uns. Eigentlich sollte es mit dem Zug dann nach M├╝nzenberg gehen, aber leider wurde der Streckenabschnitt am Tag zuvor aus Sicherheitsgr├╝nden gesperrt ÔÇô Dies machte aber letztendlich nichts aus, da wir auch im nicht fahrenden Zug eine tolle Zeit hatten. Bei hei├čem Kaffee, leckeren Getr├Ąnken und tollen H├Ąppchen haben wir den Vormittag in geselliger Runde verbracht.
Gruppenfoto vor dem Museumszug in Bad Nauheim
Der Schaffner in Orginal Uniform

Anschlie├čend ging es dann, statt mit dem Zug mit dem Bus auf die Stauferburg M├╝nzenberg. Bei sch├Ânstem Wetter haben wir die historische Geschichte der Burgruine kennen gelernt. Anschlie├čend durften Fotos auf dem Burgturm mit dem atemberaubenden Ausblick auf das Umland von der hessischen Wetterau nat├╝rlich nicht fehlen.

Von der Burg aus ging es dann f├╝r einen st├Ąrkenden Brunch zur├╝ck zum Museumszug. Bei dem hei├čen Wetter freuten wir uns alle auf die k├╝hlen Getr├Ąnke und die typisch hessischen Leckereien.

F├╝hrung durch die Stauferburg M├╝nzenberg
Die Stauferburg M├╝nzenberg von oben

Mit vollen B├Ąuchen hie├č es anschlie├čend gegen fr├╝hen Nachmittag auf zur n├Ąchsten Station: Frankfurt am Main! In der neuen historischen Altstadt warteten bereits 2 Stadtf├╝hrerinnen auf uns. Und so lernten wir am Nachmittag noch einiges ├╝ber die Geschichte von Frankfurts "neuer" Altstadt.

Am R├Âmer in Frankfurt am Main bei sch├Ânstem Wetter
Stadtf├╝hrung in der "neuen" Altstadt von Frankfurt am Main
Den Abend lie├čen wir gem├╝tlich im Biergarten ausklingen
Tolle Livemusik und leckeres Essen sorgte f├╝r gesellige Abendstunden

Den Tag voller toller Eindr├╝cke lie├čen wir dann entspannt im Biergarten "Auf der Bulau" in R├Âdermark ausklingen. Leckeres Essen vom Grillmeister und k├╝hle Getr├Ąnke bei stimmungsvoller Livemusik sorgten f├╝r gesellige Stunden und lange Gespr├Ąche bis in die fr├╝hen Morgenstunden hinein.

Wir m├Âchten uns ganz herzlich bei allen Mitarbeiter*, Kund* und Partner*innen bedanken, die die teilweise fast 2.000 km lange Anfahrt in Kauf genommen haben, um mit uns 20 Jahre Texit zu feiern. Wir freuen uns auf die n├Ąchsten 20 Jahre mit euch!